Es steht wohl ein Felsen

Deutsch

Alternativer Titel: Der Fels im Meer

1. Strophe

Kategorie: Durchhilfe auf dem Weg

Es steht wohl ein Felsen im Zeitenmeer
inmitten der tobenden Wellen,
doch ob sie wild brausen rings um ihn her,
am Felsen sie müssen zerschellen.
Und rauschet und tobet die grimmige Flut,
es bricht an dem Felsen der Wogen Wut.
Und schäumen die Wasser auch wild um ihn her,
fest steht der Fels, der Fels im Meer!

2. Strophe

Kategorie: Durchhilfe auf dem Weg

Und wird dir so weh auf dem Pilgergang,
und will dir der Mut wohl entfallen,
ist's Herz dir bedrückt und die Seele bang,
weil tief du durch Trübsal musst wallen,
auf, hebe den Blick nur und hab guten Mut!
Und donnert und braust auch um dich die Flut,
lass rauschen die Wasser nur wild um dich her,
es steht ein Fels, ein Fels im Meer!

3. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Und ob dich auch schrecken will Tod und Grab,
so soll dir darob doch nicht bangen,
denn senkt man den wegmüden Leib hinab,
so ist ja all Sorgen vergangen!
Und schließest du hier deine Augen einst zu,
dann führt dich dein Heiland zur ew'gen Ruh,
und rauschen die Fluten des Tod's um dich her;
Er ist ein Fels, ein Fels im Meer!

Melodien & Sätze

Schlagwörter

FelsenGefahrHilfeHoffnungSchutzSicherheit