Freue dich, o liebe Seele

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Freue dich, o liebe Seele,
bald kommst du zu deiner Ruh!
Siehe, wie dein Lebensschifflein
eilt dem Friedenshafen zu.
Mutig streicht es durch die Wellen
stolz die Segel aufgehisst.
Flut und Sturm kann's nicht zerschellen,
weil's auf rechter Fährte ist.

Refrain

Kategorie: Hoffnung des Christen

Herrliches Heim, himmlisches Heim,
o wie selig die Gewissheit:
Täglich geht es näher heim!

2. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Golden winket dir schon ferne
deiner Wallfahrt sel'ges Ziel;
unversehrt wirst du dort landen,
ob der Klippen noch so viel.
Ob die Wogen gleich auch toben
und sich bäumen himmelan,
wirst du dennoch glücklich landen,
wenn durchmessen deine Bahn.

Refrain

Kategorie: Hoffnung des Christen

Herrliches Heim, himmlisches Heim,
o wie selig die Gewissheit:
Täglich geht es näher heim!

3. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Drum, so steure mutig weiter
rasch voran der Heimat zu!
Wo nach Kampf und Müh dich labet
ew'ge Freude, süße Ruh.
Dann, wenn deine Fahrt beendet
sind die Stürme auch vorbei,
alles Alte ist vergangen,
dort ist alles ewig neu!

Refrain

Kategorie: Hoffnung des Christen

Herrliches Heim, himmlisches Heim,
o wie selig die Gewissheit:
Täglich geht es näher heim!

Melodien & Sätze

Schlagwörter

HafenHeimatHoffnungLandungRuheSturmÜberfahrtWogenZiel