Lasst in jubelfrohen Weisen

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Lob und Anbetung

Lasst in jubelfrohen Weisen
hell erklingen unser Lied:
lasst uns Gottes Liebe preisen,
die uns heiß und hehr durchglüht.
Jubelnd sei's hinaus gesungen,
dass der Heiland Jesus Christ,
der des Todes Macht bezwungen,
unser Heil und Leben ist!

2. Strophe

Kategorie: Durchhilfe auf dem Weg

Unsre Last ist uns genommen,
unsre Knechtschaft ist vorbei,
seit zum Heiland wir gekommen,
Seine Liebe macht uns frei.
Kommt nur, kommt ihr müden Seelen!
Wer zu Ihm Vertrauen fasst,
braucht sich länger nicht zu quälen
mit der Sünde Schuld und Last.

3. Strophe

Kategorie: Errettung des Sünders

Alles, alles wird vergeben
dem, der glaubend zu Ihm spricht:
"Heiland, sei mein Heil und Leben,
und verstoß mich Ärmsten nicht."
Komm, und alles wirst du finden,
was das Leben dir erneut,
und du wirst mit uns verkünden
Gottes Lieb in Ewigkeit.

Melodien & Sätze

Schlagwörter

DankErrettungLiebeLobVergebung

Beschreibung

Melodie und Satz: nach Georg Friedrich Händel 1685-1759