In der Felsenkluft geborgen

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

In der Felsenkluft geborgen,
sicher vor des Sturms Gebraus,
still und froh und ohne Sorgen
ruh ich nun auf ewig aus.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

In der Felsenkluft ist Frieden,
trotz der Flut, die mich umgibt;
mitten in der wilden Brandung
bleibt die Ruhe ungetrübt.
In der Felsenkluft geborgen,
sicher vor des Sturms Gebraus,
still und froh und ohne Sorgen
ruh ich nun auf ewig aus.

2. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Lange, lang hab ich geirret
auf dem weiten, düstern Meer;
wollt auch wo mein Schifflein ankern,
ach, der Strand war öd und leer.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

In der Felsenkluft ist Frieden,
trotz der Flut, die mich umgibt;
mitten in der wilden Brandung
bleibt die Ruhe ungetrübt.
In der Felsenkluft geborgen,
sicher vor des Sturms Gebraus,
still und froh und ohne Sorgen
ruh ich nun auf ewig aus.

3. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Aber nun hab ich gefunden
einen Hafen sichrer Ruh
in der Kluft des ew'gen Felsens,
der mich deckt so selig zu.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

In der Felsenkluft ist Frieden,
trotz der Flut, die mich umgibt;
mitten in der wilden Brandung
bleibt die Ruhe ungetrübt.
In der Felsenkluft geborgen,
sicher vor des Sturms Gebraus,
still und froh und ohne Sorgen
ruh ich nun auf ewig aus.

Melodien & Sätze

Schlagwörter

BrandungFels FlutGeborgenheitHafenRuheSchiffSturm