Vom Vaterhaus- und herzen fern

Deutsch

Alternativer Titel: Komm, verlor'nes Kind

1. Strophe

Kategorie: Evangeliumslieder

Vom Vaterhaus und -herzen fern
weilt ein verlorner Sohn.
Ihn lockte eiteln Glückes Stern,
er fand der Sünde Lohn.

Refrain

Kategorie: Evangeliumslieder

|: Komm heim, verlornes Kind, komm heim,
komm heim, komm heim, zum Vater, heim! :|

2. Strophe

Kategorie: Evangeliumslieder

Am Träbertroge steht er still
in tiefer Not und Schmerz.
Kehr um, o Sohn, dort ist dein Ziel,
dort an des Vaters Herz.

Refrain

Kategorie: Evangeliumslieder

|: Komm heim, verlornes Kind, komm heim,
komm heim, komm heim, zum Vater, heim! :|

3. Strophe

Kategorie: Evangeliumslieder

Ein Weg nur ist zu deinem Glück,
er heißet Jesus Christ,
der führt zum Vater dich zurück,
komm, geh ihn, wie du bist.

Refrain

Kategorie: Evangeliumslieder

|: Der Vater winkt dir freundlich zu
komm heim, komm heim, bei Ihm ist Ruh! :|

4. Strophe

Kategorie: Evangeliumslieder

O komm, des Vaters Liebe beut
Vergebung dir und Heil,
so mach dich auf und nimm noch heut
an Seiner Gnade teil.

Refrain

Kategorie: Evangeliumslieder

|: Versäume nicht die Gnadenzeit,
komm heim, komm heim, o komm noch heut! :|

Melodien & Sätze

Schlagwörter

LiebeSündeUmkehrVergebung