Wer will Gottes Auserwählte

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Beziehung zum Vater / zum Herrn Jesus

Wer will Gottes Auserwählte,
die Er voller Vaterhuld
in dem Sohn zu Kindern zählte,
zeihen der vergebnen Schuld?
Gott erklärt sie für Gerechte,
heißt sie Söhne, nicht mehr Knechte;
wer will je verdammen sie?
Der gerecht macht, Gott, ist hie.

2. Strophe

Kategorie: Beziehung zum Vater / zum Herrn Jesus

Hier ist Christus, der gestorben,
ja, auch auferwecket ist;
der uns durch sein Blut erworben,
trotz des Feindes Macht und List.
Er sitzt nun zu Gottes Rechten,
unsre Sache zu verfechten;
Er, der uns bei Gott vertritt,
teilt uns Seinen Segen mit.

Melodien & Sätze

Beschreibung

zeihen: bezichtigen, beschuldigen; hie (mittelhochdeutsch): hier