Gern will ich mein Kreuz hier tragen

Deutsch

Alternativer Titel: Ergebung

1. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Gern will ich mein Kreuz hier tragen,
Dir, Herr, Jesus folgen nach,
aller Erdenlust entsagen,
einsam dulden Hohn und Schmach,
alles, was ich einst erstrebte,
allen Ehrgeiz geb ich dran,
seit ich Jesu Gnad erlebte
und den Himmel greifen kann.

2. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Will die Welt mich schnöd verlassen,
auch den Heiland schmähte sie,
Menschenliebe kann erblassen,
doch des Herren Treue nie!
Blickt Dein Aug nur freundlich nieder,
Gott der Weisheit, Lieb und Gnad,
Feindeshass und Hohn der Brüder
treffen keinen, der Dich hat.

3. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Suchen Menschen mir zu schaden,
flücht ich mich an Jesu Brust;
ist mein Leben schwer beladen,
dünkt mir schöne Himmelsluft.
Ach, kein Kummer kann mich drücken,
bleibt nur Deine Liebe mir,
keine Freude kann entzücken,
die ich nicht geteilt mit Dir.

4. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Auf, zu Herrlichkeiten geht es
mit dem Glauben angetan,
auf den Flügeln des Gebetes
leitet Gott uns himmelan.
Bald ist deine Bahn vollendet,
Pilgertage schnell vergehn,
Hoffnung in Gewissheit endet,
und dem Glauben folgt das Sehn.

Melodien & Sätze

Schlagwörter

DienstGebetHingabeHoffnungNachfolgeTreueVaterhaus