Welch ein Heiland hoch und rein!

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland hoch und rein!
Er ist mein und ich bin Sein,
Er erkaufte mich mit Blut,
machte meinen Schaden gut.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland, welch ein Heiland!
O wie selig, Sein zu sein;
loben muss ich Ihn und preisen!
Ich bin Sein und Er ist mein!

2. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland! Er gab sich
und Sein Alles hin für mich,
Seine Liebe wundersam
ist's, die mich gefangen nahm.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland, welch ein Heiland!
O wie selig, Sein zu sein;
loben muss ich Ihn und preisen!
Ich bin Sein und Er ist mein!

3. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland! Schritt für Schritt
trägt Er mich und wandelt mit,
leitet, hütet und bewahrt
treu mich auf der Pilgerfahrt.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland, welch ein Heiland!
O wie selig, Sein zu sein;
loben muss ich Ihn und preisen!
Ich bin Sein und Er ist mein!

4. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland! Seine Hand
bringt mich in das Heimatland,
und in jenem ew'gen Licht
schau ich einst Sein Angesicht.

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland, welch ein Heiland!
O wie selig, Sein zu sein;
loben muss ich Ihn und preisen!
Ich bin Sein und Er ist mein!

5. Strophe

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland! Wie Er liebt!
Immer neue Gnad Er gibt,
und Er spricht auch heut zu dir:
Nimm dein Kreuz und folge mir!

Refrain

Kategorie: Liebe und Güte Gottes

Welch ein Heiland, welch ein Heiland!
O wie selig, Sein zu sein;
loben muss ich Ihn und preisen!
Ich bin Sein und Er ist mein!

Melodien & Sätze

Beschreibung

Charlotte G Homer (1856-1932) Pseudonym zu Charles Hutchinson Gabriel (1856-1932)