Du stehst am Platz, den Gott dir gab

Deutsch

Alternativer Titel:

1. Strophe

Kategorie: Hingabe

Du stehst am Platz, den Gott dir gab,
dem Platz, den Er dir zugedacht,
dort nur bleibt Er dein Schild und Stab,
dort gibt Er Frucht, dort wirkt Er Macht.
Will Er dich segnen, sucht Er dich
nicht in der ganzen weiten Welt,
Er sucht dich nur an deinem Platz,
dem Platz, wo Er dich hingestellt.

2. Strophe

Kategorie: Durchhilfe auf dem Weg

Nimm täglich ihn aus Gottes Hand,
den Platz, den Seine Liebe gab;
was sich an eignen Plänen fand
bei dir noch: senk's in Christi Grab.
Soll Er begegnen dir mit Sieg,
soll Er erhören dein Gebet?
Er tut's nur, wo Sein Streiter treu
auf dem gewiesnen Posten steht.

3. Strophe

Kategorie: Hoffnung des Christen

Sieh, wenn Er kommt, sucht Er auch dich
nicht in der ganzen weiten Welt;
Er sucht dich dort nur sicherlich,
wohin Er selber dich gestellt.
Und dann - o sel'ger Freudentag; -
wenn Er an deinem Platz dich fand,
versetzt Er dich, gibt dir den Platz
an Seinem Thron im Heimatland.

Melodien & Sätze

Schlagwörter

AufgabeDienstGabeHingabePlatz des GläubigenTreue